Erste Minderjährige aus Calais weggebracht

Der Abriss des „Dschungels“ von Calais ist zwar abgeschlossen, es harren aber noch immer 1500 Jugendliche im Flüchtlingslager aus. Sie sollen nun auf Aufnahmezentren in ganz Frankreich verteilt werden. Ihr Ziel bleibt weiterhin Großbritannien.

tascalais

Bereits am Morgen sind 43 Insassen mit dem Bus abgereist, so eine AFP-Reporterin. Wenige Minuten später verließ ein zweiter Bus das Camp. 70 weitere Fahrzeuge stehen bereit, um die verbliebenen Jugendlichen umzusiedeln. Einige von ihnen können sich aufgrund der Familiennachzugsregelung Hoffnungen machen, zu ihren Verwandten nach Großbritannien zu kommen. Weitere Fakten im Tagesspiegel.